Kinderaufklappbuch Die Kleine Meerjungfrau gerade kostenlos – aber mit In-App-Käufen

| 12. Juli 2013 | 0 Comments

Die Kleine Meerjungfrau IconStory Toys hat die Kinder-Aufklappbuch-App Die Kleine Meerjungfrau – interaktives Aufklappbuch in 3D gerade statt für 5 Franken kostenlos im Angebot. Das niedlich animierte Buch nach dem Märchen von Christian Andersen erzählt die Reise der kleinen Meerjungfrau durch die Tiefen des Ozeans sehr kindgerecht und hier schafft sie es auch, schließlich das Herz des Prinzen zu erobern.

Unterbrochen wird das Märchenbuch von vielfältigen kleinen Aufgaben, die schön animiert sind und so kleinere Kinder begeistern werden. Ob sie Blumen pflanzen, Musik machen oder die Haare der Meerjungfrau frisieren, da ist jede Menge spannende Unterhaltung garantiert. Der Text wird sehr angenehm vorgelesen, an der sprachlichen Darstellung ist nichts auszusetzen.

Ergänzt wird das eigentliche Buch mit drei Puzzleaufgaben, bei denen man 6, 12, 20 oder 30 Teile auf dem Display richtig auf vorgezeichneten Flächen platzieren muss. Jetzt kommt auch meine Kritik: Gezeigt werden nämlich zwölf Puzzle, aber nur die ersten drei sind spielbar. Das dürfte dann schon Potenzial für Nachfragen durch das spielende Kind geben, denn die anderen 9 Puzzle kann man nur über einen In-App Kauf freischalten. Der ist zwar einigermaßen für die noch nicht lesekundigen Kleinen gesichert (man muss drei Sekunden auf den Elternbutton drücken, um das Elternmenue mit den In-App-Käufen zu öffnen), aber was nutzt diese „Kindersicherung“, wenn man vorher dem Kind die Puzzle zeigt, die man nur per In-App-Kauf freischalten kann?

Nun kann man heute natürlich die App kostenfrei laden und dann für 3 Franken den In-App-Kauf machen, um alles freizuschalten, dann hat man immernoch den Preis für die App gespart, die mit 5 Franken ja am oberen Ende der üblichen Preise für Kinderbuch-Apps liegt. Mit im Paket ist dann das erweiterte Stickeralbum in 3D. Hier hat man es nämlich genauso gemacht: Die Kinder können einzelne Elemente auf das aufgeklappte Buch ziehen, um so ihre eigene Aufklappseite zu erstellen. Doch leider gehen nur jeweils die ersten Sticker, die anderen weisen auf den erforderlichen In-App-Kauf hin.

Dafür gibt es bei uns einen Punktabzug, das erinnert zu sehr an die Süßwarenangebote an der Kasse im Supermarkt. Quengelware eben.

Das Buch Die Kleine Meerjungfrau für iPhone und iPad bietet drei Lesemodi: Vorlesen lassen, selbst lesen und automatisch abspielen. Dazu gibt es einfache aber nett animierte Spiele für die Kleinen.

Das Buch bietet drei Lesemodi: Vorlesen lassen, selbst lesen und automatisch abspielen. Dazu gibt es einfache aber nett animierte Spiele für die Kleinen.

Unsere Bewertung:

vier

Die App ist hochwertig gestaltet und wird Kinder und Eltern gleichermaßen erfreuen. Der Umgang mit den In-App-Käufen wirkt hier jedoch leider etwas hinterlistig. Denn wenn ich den Kindern die Möglichkeiten zeige, die dann doch nur über einen zusätzlichen In-App-Kauf freigeschaltet werden können, dann zwinge ich die Eltern indirekt, diese Käufe auch zu tätigen.

Bei einer App, die normal 5 Franken kostet, würde ich das nicht erwarten. Deshalb gibt es dafür einen Stern Abzug für die ansonsten ordentliche App.

Nutzerbewertung im schweizer App Store:

keine Bewertung der aktuellen Version

QR-Code zum Download:

QR-Code für Die Kleine Meerjungfrau - interaktives Aufklappbuch in 3D für iPhone, iPod Touch und iPad

Downloadlink:

Downloadlink für Die Kleine Meerjungfrau

(81 MB)

Bemerkungen:

  • Erschienen: 7. Februar 2013
  • Läuft auf: iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 5.0
  • Sprachen: Deutsch, Dänisch, Englisch, Französisch und Spanisch
  • Normalpreis: 4,49 Euro

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: App des Tages, Bücher, iOS Apps

About the Author ()

Kommentar verfassen